Alpe Gamperdona im Nenzinger Himmel


Mit dem "Wander Bus" von Lisi & Friedl Borg zur Alpe Gamperdona
Hier im Nenzinger Himmel, auf 1.365m.ü.M., steht einer der größten und modernsten Kuhalpen Vorarlbergs, die Alpe Gamperdona.

     

Das saubere und richtige Zusammenspiel des Alppersonals mit der Natur, sowie durch den Einsatz modernster Technik, wird täglich die Erzeugung hervorragender Milchprodukte unter Beweis gestellt.
Interessierte können auf Anfrage eine eindrucksvolle Führung auf der Alpe Gamperdona erleben.

Anmeldungen beim Alpobmann: 0043-664-5159702
Aktuelle Infos: www.alpegamperdona.at


Alpkäserei
Auf der Gamperdonaalpe im Nenzinger Himmel wird in den Sommermonaten täglich über 3.000 Liter Milch zu Joghurt, Butter und Käse in der hauseigenen Sennerei verarbeitet.
Im vergangenen Alpsommer wurde beachtliche 23.000kg Alpkäse erzeugt und des öffteren schon mit einer stolzen Goldmedaille belohnt.
Gratulation an die tüchtigen Sennerinnen und Senner der Alpe Gamperdona!

Im Verkaufsladen, der sich in der Sennerei befindet, können Sie gerne diese Produkte
probieren und als Mitbringsel käuflich erwerben.

Viehbestand
Der durchschnittliche Viehbestand besteht aus etwa 140 Kühen und ca. 900 Rindern.
Die Kühe bleiben zur Sommerfrische im Weidegebiet der Alpe Gamperdona, wobei die Rinder, in dieser Zeit, auf den Nenzinger Himmel-Hochalpen Setsch, Panül, Güfel und Vermales betreut werden.
Der Alpsommer beginnt meistens im Juni und endet normalerweise im September.